Einwintern der Bienenvölker.

Nach dem Kalender ist es Winter, aber bei uns sieht es eher wie im Spätherbst aus. Die wenigen Frostnächte haben trotzdem bewirkt dass meine Völker nun brutfrei sind. Somit konnte ich an einem sonnigen Tag meine Abschlussbehandlung gegen die Varroamilbe vornehmen.

Bei diesem milden Winter habe ich mich dieses Jahr für die Sprühmethode entschieden. Damit hatte ich bisher weit weniger Verluste als mit der Träufelmethode. Bei dieser Methode konnte ich auch gerade die Völker durchsehen ob Sie noch genug Futter haben. Jedes einzelne Volk habe ich nun mit dem Schied eingeengt und die leeren Waben entnommen. Das ganze Magazin ist nun mit einem SpanSet festgezurrt, so dass es auch grossen Stürmen wiederstehen kann.

Somit sind nun meine Bienen gut auf den Wintervorbereitet und ich hoffe im Frühjahr möglichst alle Bienenvölker auch wieder gesund und kräftig auszuwintern.