Der Dorfgassmärt in Niederdorf war eine interessante Begegnungstätte mit unseren Kunden und Imkerfreunden.

An unserem Stand haben wir einen Teil der Bienenprodukte aufgezeigt. Das Sortiment erstreckte sich vom Blütenhonig über Sommerhonig bis hin zum Waldhonig. Als Besonderheit konnte man den, bei uns in der Schweiz noch recht seltenen, Wabenhonig von Ruth und Christian Hochstrasser erstehen. Auch die Tinkturen und Salben boten doch interessante Diskussionen bevor sie gerne gekauft wurden.

Das grosse Angebot von verschiedenem Honig, stellte den einten oder anderen vor fast unlösbare Probleme – Ja welchen nehme ich den jetzt? Zum Glück hatten wir da eine Lösung bereit. Durch das Probieren fiel dann die Entscheidung bedeutend einfacher. Wo kann man den sonst noch vorher die Ware versuchen, bevor man sie kauft, ja eigentlich nur noch an einem lokalen Markt.

Der grosse Renner neben unserem Honig war die kleine Imkerausstellung. Die Schaubeute mit lebenden Bienen zog doch gross und klein in seinen Bann.